Startseite
    April/Mai
    Februar/März
    Dezember/Januar
    Sonstiges
    Oktober/November
    August/September
  Über...
  Archiv
  ASSE
  Die Chinesen...
  Sex
  Essen
  Fotos
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


Webnews



http://myblog.de/frittenkopf

Gratis bloggen bei
myblog.de





Weil immer alle danach fragen! Ich werde alle Perversitäten, die ich hier zwischen die Beisserchen bekomme hier erwähnen und kurz beurteilen.

Und: Ja, ich (und alle anderen) esse nur mit Stäbchen. Ja, Chinesen schmatzen und schlürfen beim Essen. Nein, die trinken wirklich keinen Kaffee und essen weder Brötchen noch Käse!

Aber: Das ist alles höchst okay!

1. Erbseneis. Kann nicht so viel. Aber die Chinesen stehn drauf, ich bin der einzige, der normales Eis ist. Orange und Schoko und so.

2. Morgenschleim à la Sesam. Kann weniger als Erbseneis. Sieht aus wie Milchsuppe mit kleinen schwarzen Punkten. Wenn man's weiß, erkennt man Sesam. Vielleicht.

3. Zucker. Irgendwie ist mir fremd, was die hier alles süßen. Mit Zucker. Fritten (also die auf dem Teller, nicht meine) Bohnenschleimsuppe. zum Beispiel.

4. Grünteezahnpasta. Jo, mit Grünteegeschmack. Ist ok, wenn man sich dran gewöhnt.

5. Das Allerschlimmste bisher: "Wurst"- und "Käse"- "Brötchen". Wurst und Käse sind das allerbilligste umetikettierte vom Aldi nochmal zwei Qualitätsstufen runter. Und das "Brötchen" ist halt kein Brötchen. Die backen hier ja kaum. Sondern so Hefedampfknödel. So sehr lecker, als Brötchen kaum zu ertragen.

5. Eier. Von... etwas kleinerem als Huhn. Wachtel oder so. Schmeckt ganz normal, bisschen andere Konsistenz.

6. Schweineherz. Zum Glück wusste ich erst hinterher was es war. War nämlich eigentlich lecker. Aber ich hätte mich wohl gesträubt. Ich habs nicht so mit Innereien.

7. Tofu in vielen Variationen. Von erträglich bis unerträglich. Das schlimmste war Tofugallerte in Tofuschleim mit extra Modergeruch. Das war das erste und bis jetzt einzige, wo ich gesagt habe, das ess ich nicht. Das war widerwärtig.

8. Uahaha! Esel. Und.... *trommelwirbel* Hund! Beides sah aus wie Dosenfleisch und war auf etwas Brotähnliches als Belag gelegt. Hat nicht sehr speziell geschmeckt.

9. Entenhirn. Beim Pekingente essen. Ist nicht so super. Komische Konsistenz.

10. Kamelhöcker. Voll geil. Kann alles. Körnige Konsistenz, sehr dunkles Fleisch. 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung